27.09.2020

Mal ausprobieren, welcher läuft und läuft und läuft und läuft...

Da die Möglichkeiten zur Audiowiedergabe im Avensis standardmäßig eher beschränkt sind (CD, Kassette), sah ich mich nach einer Möglichkeit um, mit welcher ich Musik über Aux oder Bluetooth wiedergeben kann.
Nach kurzer Suche fand ich einen USB / SD / AUX / Bluetooth Adapter von der Marke „Yatour“, welchen ich anschließend bestellte.

Vorbereitung

Um das Gerät anzuschließen, benötigt man Zugang zu den Steckern auf der Rückseite des Radios. Um sich diesen Zugang zu verschaffen, wird mit dem entfernen der Zierleiste begonnen, welche sich über die Armatur erstreckt. Hierzu nimmt man am besten Werkzeug aus Kunststoff, damit die Zierleiste nicht beschädigt wird. Von links beginnend hebelt man die Leiste vorsichtig heraus und trennt anschließend den Stecker für die Passenger-Leuchte und den  Knopf der Heckscheibenbeheizung.

Nun muss die Abdeckung gelöst werden, welche um den Schaltknauf verläuft. Durch leichtes hebeln an verschiedenen Stellen lässt sich diese lösen. Um sie über den Schaltknauf zu bekommen, muss dieser etwas nach unten bewegt werden. In meinem Fall in die Position „Neutral“.

Nachdem die Abdeckung beiseite gelegt wurde, müssen nun noch die Schrauben entfernt werden, welche die komplette Einheit (Radio und Klimasteuerung) halten. Jeweils oberhalb und unterhalb der Einheit befinden sich zwei Schrauben. Anschließend kann die komplette Einheit nach vorne heraus gezogen werden.

Einbau

Nun hat man freien Zugang zu den Anschlüssen auf der Rückseite des Radios. Das Yatour Gerät wird an den Anschluss des CD-Wechslers gesteckt. In meinem Fall war dieser frei. Da ich vergessen habe, ein Bild von der Rückseite des Radios zu machen, habe ich diese mit dem folgenden Bild sehr grob dargestellt. Der mit dem Pfeil gekennzeichnete Anschluss muss verwendet werden.

Damit man das Kabel nicht sieht, mit welchem das Yatour Gerät verbunden ist, kann man dieses durch einen kleinen Spalt auf der linken Seite des Handschuhfachs stecken. Das Gerät kann somit dauerhaft im Handschuhfach verbleiben und äußerlich hat sich nach dem Einbau nichts verändert.

Welche Kabel an welchen Anschluss des Geräts gesteckt werden müssen ist selbsterklärend, da die Stecker stark unterschiedlich geformt sind.

Um das eigene Smartphone nun über Bluetooth mit dem Yatour Gerät zu koppeln, muss der mitgelieferte Knopf, welcher vorher an das Gerät angeschlossen wurde, gedrückt werden. Nach wenigen Sekunden präsentiert es sich mit dem Namen „BTM“.

Wenn alles erledigt ist, kann fröhlich Musik gehört werden.

 

 

 

Allgemein , Toyota Avensis T25

6 thoughts on “Bluetooth nachrüsten beim Toyota Avensis T25”

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.