02.12.2020

Mal ausprobieren, welcher läuft und läuft und läuft und läuft...

Ja, kann man. Zumindest im Fall des BMW 318i E91 mit N43-Motor und wahrscheinlich bei den meisten Wagen mit einem Start-Stopp-Knopf statt einem Schlüssel. Obgleich hier die Zündung nicht mehr mit dem Schlüssel eingeschaltet wird, sondern durch mehrmaliges drücken des Start-Stopp-Knopfes, kann der Wagen mit eingeschaltener Zündung wie gewohnt angeschoben werden.

Wenn also nicht genügend Batteriekapazität vorhanden und keine Fremdstarthilfe möglich ist oder wenn der Anlasser einen Defekt aufweist, stellt dies ein probates Mittel dar, um den Motor in Gang zu bekommen. Den Mythos „Autos mit Katalysator dürfe man grundsätzlich nicht anschieben“ kann man meist getrost ignorieren.

Allgemein , BMW 318i E91

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.