25.07.2024

Mal ausprobieren, welcher läuft und läuft und läuft und läuft...

Während nach der Reifen-Odyssee vom letzten Mal einer der Radhauskästen am STEMA B 6075 noch vollständig intakt war, die Hauptuntersuchung bestanden wurde, stellte sich nun heraus, dass irgendwie, irgendjemand sich in irgendeiner Form am Radhauskasten zu schaffen gemacht hat.

Neuteil

Dank STEMA-Shop und STEMA-Telefonsupport war es jedoch kein Problem direkt das Ersatzteil zu finden. Da viele unterschiedliche Radhauskästen angeboten werden, bemühte ich Letzteren, um keine Fehlbestellung zu tätigen. Für unser konkretes Modell, mit unserer konkreten Fahrzeugidentifikationsnummer war das korrekte Teil für 27,10€ zuzüglich Versand zu haben:

Kunststoffkotflügel links / rechts ohne Bohrungen für Spritzlappen, Art.Nr. T4505802, HMK 1866, Artikelabmessung: 66 × 18 × 33 cm (L×B×H) (Link).

Es gibt zwar unterschiedliche Nachbauten, die sicher auch passen würden, jedoch gab es zwei Punkte, die gegen Nachbauten sprachen:

  • geringe Preisdifferenz zum Original
  • später ungleiche Radhauskästen links und rechts, da die andere Seite noch intakt war

Achtung: Am Telefon teilte mir STEMA mit, dass bei gleichen Anhängern teils unterschiedliche Radhauskästen verbaut wurden. Daher ist im Onlineshop als auch am Telefon die Angabe der Fahrzeugidentifikationsnummer zwingend erforderlich.

Umbau

Der Umbau ist denkbar einfach, denn in unserem Fall handelte es sich lediglich um 3 Schrauben mit H5-Innensechskant, passende Unterlegscheiben an der Innenseite, passende Unterlegbleche an der Außenseite sowie je eine 13er Sechskant-Mutter.

Anhänger

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert