25.07.2024

Mal ausprobieren, welcher läuft und läuft und läuft und läuft...

Nachdem ich letzten Monat die Federn hinten sowie einen ABS-Sensor getauscht hatte, um den Renault Scenic II wieder fit für die Hauptuntersuchung zu machen, probierte ich letzte Woche mein Glück. Bemängelt wurde allerdings die fehlende Batteriepolabdeckung und ein bis zwei andere Kleinigkeiten.

Entsprechend beschaffte ich eine Ersatz-Batteriepolabdeckung für insgesamt 14,99€ inklusive Versand. Viel Geld für ein einfaches Plasteteil. Das Ersatzteil mit der Teilenummer 8200166664 bzw. Nissan-Teilenummer 24431-00QAG war neu und original.

In letzter Zeit war ich dazu übergegangen alle nötigen Arbeiten, sofern möglich, selber zu machen. Die Unzuverlässigkeit unserer (ehemaligen) Stammwerkstatt und das ständige Abhandenkommen von einfachen Teilen sowie die allgemeine Disorganisation drängten mehr oder weniger dazu. Die Motorabdeckung unseres Renault Scenic II haben wir schon vor ein paar Monaten bei eBay erworben, auch für vergleichsweise viel Geld. Die Batteriepolabdeckung fehlte auch schon länger. Bei der Installation einer neuen Batterie hatte die Werkstatt seinerzeit die Belüftungsleitung nicht korrekt montiert, sodass die Batterie in den Motorraum entlüftete, was zu aggressiver Korrosion an den umliegenden Metallteilen (in erster Linie der Batteriebefestigung) führte.

Alles kleine Ärgernisse, die aber die Unzuverlässigkeit dieser ehemaligen Stammwerkstatt aufzeigen. Schritt für Schritt vervollständige ich unser Fahrzeug wieder soweit, dass kein Spielraum für Beanstandungen ist.

Renault Scenic II (JM) 1.6 16V

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert