09.12.2022

Mal ausprobieren, welcher läuft und läuft und läuft und läuft...

Sparfüchse kommen schnell auf die Idee, an ihren festen, trockenen, abgenutzten Scheibenwischern nicht den ganzen Wischer zu tauschen, sondern lediglich den Gummi. Diesen kann man für weit weniger Geld erwerben, als den neuen Wischer (ungefähr für die Hälfte).

Doch hier ist Sparfuchs-Vorsicht geboten – gewusst wie, denn sonst ist der Wischer schnell hinüber und die Kosten halbieren sich nicht, sondern steigen um mindestens den Faktor 1,5. So mir beim ersten Test passiert:

Im Bild: Angebrochener Sicherungsstift an einem Ende des Wischerblattes.

Wie im zweiten Bild ersichtlich, muss nur das Ende des Stiftes leicht nach oben gedrückt und die Abdeckung abgeschoben werden. Für meinen ersten Test wand ich hierbei zu viel Kraft an und brach den Stift an. War nur zum ausprobieren. Passiert nicht wieder.

Allgemein

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert